Texte GEO EPOCHE



5000 Meter unter dem Meer

Geheimmission im Pazifik: Ein CIA-Schiff soll ein gesunkenes Sowjet-U-Boot bergen

 

GEO EPOCHE Juni 2018: “Der kalte Krieg

 

Besuch des Klassenfeindes

Nach dem Bruch mit Moskau sondiert Mao neue strategische Optionen: Er lädt die US-Tischtennismannschaft nach China ein – und nähert sich durch diese “Pingpong-Diplomatie” der anderen Weltmacht an.

GEO EPOCHE Oktober 2011: “Das China des Mao Zedong”

Das Phantom von Sherwood

Robin Hood ist der berühmteste Gesetzlose Englands. Seit dem 14. Jahrundert kursieren Erzählungen über seine Taten, um 1500 erscheinen sie als Versdichtung. Doch ob es ihn je gegeben hat, ist bis heute ein Rätsel

GEO EPOCHE Juli 2011 “England – Aufstieg einer Großmacht 1066 – 1660”

 

Pablo Escobar

Er ist der größte Drogenhändler aller Zeiten, ein Killer und gerissener Geschäftsmann, seine Mittel sind »plata o plomo« – Geld oder eine Kugel: Pablo Escobar baut Ende der 1970er Jahre ein milliardenschweres Kokain-Imperium auf und führt Krieg gegen den kolumbianischen Staat, als der seinen Plänen im Weg steht. Trotzdem verehren ihn viele Landsleute als Helden – bis heute.

GEO EPOCHE, April 2011: “Mafia – Die Geschichte des organisierten Verbrechens”

 

Tod eines Kaisers

Für Maximilian, den Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph, scheint der Thron unerreichbar. Und so lässt er sich 1864 zum Herrscher von Mexiko erheben. Doch der Plan von einem neuen Großreich scheitert

GEO EPOCHE, Dezember 201: “Die Macht der Habsburger”