Philipp Mattheis, Journalist und Autor, ist seit 2021 Herausgeber von BlingBling, einem wöchentlichen Newsletter über Bitcoin, Geld und Freiheit. 

Von November 2019 bis März 2021 war er Ost-Asien-Korrespondent des stern und Capital in Shanghai. Zwischen 2012 und 2016 war er der Nahost-Korrespondent der WirtschaftsWoche, des Standard und der KNA in Istanbul. Von 2012 bis 2015 arbeitete er als China-Korrespondent der WiWo in Shanghai. 

Er wurde 1979 im Münchener Speckgürtel geboren, studierte Philosophie auf der Hochschule für Philosophie S.J.. Er besuchte dann die Deutsche Journalistenschule.  Er ist Autor mehrerer Bücher. Zuletzt erschien im Nicolai Verlag Kryptopia, ein Buch über die Zukunft von Bitcoin und Blockchain. Im Januar 2021 erscheint im Ch.Links-Verlag „Die Uiguren – ein Volk verschwindet. Wie wir China beim Völkermord zusehen“.

www.blingbling.substack.com

Auf Twitter

Auf LinkedIn

Auf instagram

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.